Seminar :Das energetische Weltbild

Selbstheilung ist möglich

mit GesundheitsPraktiker

Dipl. Ing. Dierk Hüllenhagen

Teil  1-3

17. März 2012 - 09.00-18.00 Uhr

18. März 2012 - 09.00 -14.00 Uhr

Seminarort:

„Tegeler Wasser-Kontor“ 

Schlieperstrasse 34

13507 Berlin – Tegel       

Anmeldung :

Fit fürs Leben-Kolleg,
Am Wullbrandt 99,
27721 Ritterhude,
Tel: 04292 2922

oder direkt am Seminarort

Seminar Teil 1

Sie steuern Ihre Körperfunktionen


Die Anwendung der eigenen Energieversorgung als Voraussetzung für den Beginn der Lebens- und Heilungsvorgänge

Wie „Krankheiten“ entstehen

Grundprinzipien der Symptombildung in den Körperregionen:
Kopf, Hals, Brust, Bauch und Wirbelsäule
Ursachen von Verhärtung, Entzündung oder Tumorbildung

Techniken der Selbstheilung in Eigenregie

Augen und Ohren, Schilddrüse und Kehlkopf, Herz und Lunge sowie die mit dem Hüftschiefstand verbundene Skoliose
Erkennung und Überwindung von MS, Burn-out- und Helfersyndrom, sowie Abhängigkeiten und


……wie von selbst zum Idealgewicht…..

Seminar Teil 2

Physiologie und Psychosomatik des Bauches


Von Reizdarm oder Geschwüren, Blutarmut bis Verstopfung, von Völlegefühl bis Sodbrennen
Befreien Sie sich von Ihrem Diabetes II.


Auf Wunsch Querverweise zur Ernährung


Chronische Darmentzündungen – nein Danke!
Besiedeln Sie Magen und Darm mit den richtigen Bakterien ohne Medikamente. Pilze und Parasiten gehen von selbst!.
Niedriger Blutdruck und Lymphstau ( Spannung in Nacken und Schulter ), kalte Gliedmaßen, Tennisarm, Karpaltunnelsyndrom usw.


Das Selbst-Sicherheits-Training

Selbst-Sicherheit = Selbst-Vertrauen Angstmanagement

Angstmanagement

Seminar Teil 3

Ausscheidungstechniken als Unterstützung jeder Regeneration


Die Ausscheidungsorgane Lunge, Haut, Darm und Nieren entscheiden über den Erfolg unserer Selbstheilungsbemühungen. Daher bedürfen sie der Unterstützung.
Da die Nieren Ihre wichtige Arbeit nur bei Angstfreiheit verrichten und „richtig“ gelebten Lebenspartnerschaften mit Eltern, Geschwistern, Partnern und erwachsenen Kindern, wird ein Training für gesunde Partnerschaften, Beziehungen und Familienkonstellationen vorgestellt.
Erst wenn die Nieren arbeiten, dürfen wir beginnen mit energiefördernden Übungen.

Anleitung zu gesunder Ausführung verschiedener Sportarten